lsv-logo31
Home13
Der Verein13
Modellflugplatz13
Segelflug13
Motorflug13
Kunstflug13
E-Flug13
Hubschrauber13
Jugendarbeit13
Bildergalerie13
Vereinsbilder13
Termine13
Links13
Impressum13

Webmaster

Vorstand

A

left12
main1

.

Die Flugzeuge werden durch einen oder mehrere Elektromotoren angetrieben. Die Akkus, die zum Betrieb des Motors gebraucht werden, werden nach dem Flug wieder aufgeladen. Die Geschwindigkeit lässt sich  durch einen elektronischen Regler einstellen.

Der Elektroflug hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht.

Wurde der Elektroflug früher eher belächelt, so ist er heute eine ernst zu nehmende Alternative zum Verbrennerflug geworden, selbst wenn hohe Leistung gefordert wird,

man kann sagen, bis 10 ccm Leistung ( 2000 Watt) ist heute ein Elektro Antrieb dem Verbrenner vorzuziehen, er ist in jedem Fall leichter und nur unwesentlich teurer, spart man sich doch den teuren Methanol-Nitro Sprit. Außerdem ist er leichter zu handhaben, hat eine gleichmäßige Kraftentfaltung und es gibt keine Vergaserprobleme.

Da gibt es zum einen die Litium Polymer ( LiPo ) Akkus. Diese Akkus wiegen weniger als die Hälfte eines normalen NC oder NiMH Akkus und haben eine ernorme Leistungsabgabe,  zum Teil über 80 A.

Dann gibt es die Bürstenlosen Motoren (Brushless)

Diese Motoren haben einen Wirkungsgrad von über 90 %, ein herkömmlicher Bürstenmotor liegt bei max 65%.

Das heißt, mit einem bürstenlosen Motor habe ich bei halbem Gewicht die doppelte Leistung. Außerdem produzieren die Motoren wesentlich weniger Störungen als Bürstenmotoren.

Bürstenlose Motoren gibt es mit verschiedenen Grunddrehzahlen, U/min je Volt. Ich brauche also auch kein Getriebe mehr.

Die Motorleistung kann man nach dem Motorgewicht beurteilen.

Allgemein gilt: Motorgewicht x 12 = Schub

Aus einem 70 g Brushlessmotor bekomme ich also ca. 840g Schub

Natürlich gibt es auch Modelle, bei denen ein Motor mit Bürstenantieb ausreicht, wenn keine Höchstleistung gefordert wird. Außerdem sind Bürstenmotoren einiges günstiger.

Twinstar , Spw. 1,4m, Gew. 1,5 kg,  Motor 2x Speed 400 Bürstenmotor

Standart Motor

Speed 400 , 70g

Brushless Motor 800 W, 250g

zum Seitenanfang

.

Sukhoi 29 , Spw. 1,55m, Gew. 2,5 kg

Motor 1300 Watt, 4,2 kg Schub

Cobra , Spw. 1,10m , Gew. 1,1 kg , Motor 600 Watt  Geschwindigkeit ca. 230 km/h

Brushless Motor 200 W, 70g

[Home] [Der Verein] [Modellflugplatz] [Segelflug] [Motorflug] [Kunstflug] [E - Flug] [Hubschrauber] [Jugendarbeit] [Bildergalerie] [Vereinsbilder] [Termine] [Links] [Impressum]